Immobilien

Wohnhallen im Grünen - Neubauprojekt, Baustart ist erfolgt

Kaufobjekt in 3303 Münchringen,
Preis auf Anfrage
Die Bebauung orientiert sich am historischen Bestand. Das bestehende Bauernhaus von 1799 wird erhalten und mit weiteren Wohnungen ausgebaut. Die vorherrschende Firstrichtung wird übernommen. Nördlich und westlich des Bauernhauses gruppieren sich die zweigeschossigen Neubauten. Drei kleinere und ein grösserer Baukörper orientieren sich an unterschiedlichen, bestehenden Bauten und Parzellengrenzen, so dass eine strenge Aufreihung der Häuser geschickt vermieden wird.

Die Überbaung wirkt locker in den Hang gesetzt. Grosszügige Freiräume zwischen den Bauten und der unverbaubare Grünstreifen im Westen führen zu einer sehr attraktiven, in dieser Form seltenen Umgebungsqualität.

Die Dächer springen berg- und talseits weit vor und überdecken analog der Typologie der Berner Bauernhäuser erschliessungs-bereiche und die bemerkenswert grossen Terrassen.

In der Mitte der Bebauung ist ein verkehrsfreier, befestigter Platz angeordnet, der zum Spielen und Verweilen einlädt. Ein mobiler Poller ermöglicht die Zufahrt von Feuerwehr und Zügelwagen bis zu den einzelnen Gebäuden.

Die Typologie des Bauerndorfes mit Vorplätzen, Arbeitsflächen, Hostet, Wiesen, Nutzgärten und grossen Einzelbäumen wird übernommen und geschickt neu interpretiert. Die Parkierung erfolgt in einer unterirdischen Einstellhalle, die im Norden der Bebauung von der Oberdorfstrasse her erschlossen wird. Der Ausgang für zu Fuss Gehende erfolgt über einen kleinen Pavillon am Nordrand des zentralen Platzes. Insgesamt entsteht eine hoch attraktive Bebauung, die das traditionelle Ortsbild respektiert, sich gut in das Gelände einfügt und den künftigen Übergang vom historischen Teil Münchringens zum neuzeitlichen Einfamilienhaus-Quartier im Süden bildet.

Es entstehen: 3 MFH mit je 3 Wohnungen (Eigentumswohnungen) - 1 MFH mit 6 Wohnungen (Mietwohnungen) -

- Bauernhaus mit 5 Wohnungen (Kauf/Miete).

Die ersten Wohnungen, die zum Verkauf freigegeben werden, sind die Wohnungen im MFH Nussbaum, welches am südlichen Ende der Überbauung liegt. Es wird vom Norden her über den Quartierplatz oder direkt aus der Einstellhalle erreicht. Im Haus Nussbaum entstehen 3 Wohnungen. Jede Wohnung nimmt ein ganzes Geschoss in Anspruch. Eine seltene und in dieser Form hoch attraktive Typologie. Sie bietet ein Höchstmass an Privatsphäre und Flexibilität.


Objektbeschreibung

Verlangen Sie die ausführliche Verkaufsdokumentation inkl. Baubeschrieb. Übrigens, die ersten Wohnungen sind reserviert: EG Hostet, OG Nussbaum.

Ausstattung


Lage





Details

Anzahl Zimmer
4.5
Anzahl Badezimmer
2
Balkon/ Terrasse
1
Gartennutzung
Ja
Barrierefrei
Ja
Wasch-/ Trockenraum
Ja
Baujahr
2019
Zustand
Neubau

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf.


Prüfen Sie Ihre Eingaben.
Vielen Dank, Ihre Nachricht hat uns erreicht.
Fehler, Nachricht konnte nicht übertragen werden.